Auf Google+ teilen:

Kirschblüten-Grüße aus Japan

Wenn die Wettervorhersage in Japan „sakura zensen“ oder übersetzt „die Kirschblütenfront“ ankündigt und ein ganzes Land im rosa-weißen Blütenmeer versinkt, dann wird HANAMI gefeiert. Das Kirschblütenfest läutet den Frühling ein und lockt Besucher aus aller Welt in die Heimat von Kikkoman – nach Japan.

Mitte März bis Anfang Mai erstrahlen die rund 300 verschiedenen Kirschbaumarten Japans in voller Blüte. Angefangen in Kyūshū, der südlichsten der vier Hauptinseln Japans, zieht sich die Kirschblütenpracht nach Nord-Osten bis zur flächengrößten Insel Hakkaido ganz im Norden. Nach und nach leuchtet ein ganzes Land im Farbenmeer von Weiß über Zartrosa bis hin zu kräftigem Pink.

Während der circa 10-tägigen Blütezeit zelebrieren die Japaner den Frühlingsanfang. Familie, Freunde und Kollegen treffen sich zum Picknick mit O-Bento und Sake unter den prächtig blühenden Kirschbäumen und genießen das außergewöhnliche Naturschauspiel. Ein Fest für alle Sinne!