Auf Google+ teilen:

Gebratene Nudeln und Reis mit Yakisoba Sauce

Zutaten für 10 Personen

pro Portion: 1789 kJ / 427 kcal

  • 250 g Spaghetti                 
  • 250 g Reis              
  • 200 g Spitzkohl                  
  • je 1 gelbe und rote Paprika
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 80 ml Pflanzenöl
  • Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 100 g Speck           
  • 200 ml Kikkoman Yakisoba Sauce
  • 10 Eier                                 
  • gehackte Petersilie

Zubereitung

Zubereitungszeit: 45 Min.

Spaghetti und Reis jeweils nach Packungsanweisung garen und abtropfen lassen. Spaghetti in 2-3 cm lange Stücke schneiden. Spitzkohl putzen und waschen, Paprika halbieren, putzen, waschen und mit Spitzkohl grob hacken. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in ca. 5 mm dünne Ringe schneiden.

Gemüse in ca. 1 EL erhitzem Öl anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen. Speck im Bratensatz in ca. 1 EL Öl anbraten, Spaghetti und Reis zugeben und mitbraten. Yakisoba Sauce zugeben und beiseite gestelltes Gemüse unterheben.

Eier einzeln aufschlagen und sofort in übrigem erhitzten Öl zu Spiegeleiern braten. Gebratene Nudeln und Reis auf Tellern anrichten, und mit Spiegeleiern und Petersilie bestreut servieren.