Daikon Radish Shabu-Shabu

Gesamtzeit 20 Min.
20 Min. Vorbereitungszeit

Zutaten

2 Portion(en)
300 g
(Daikon-)Rettich
150 g
dünn aufgeschnittenes Schweine- oder Rindfleisch zum Kochen
40 g
Karotten
 ½ 
Packung Shirataki Nudeln (ersatzweise: Glasnudeln - weich gekocht)
1 Bund
Mizuna (ersatzweise: Spinat)

nach Belieben:

Für die Tsuyu Brühe:

2 Becher
Wasser
2 Becher
Hühner- oder Gemüsebrühe
2 EL
Weißwein (lieblich)
1 TL
Zucker
Nährwertangaben (pro Portion): 1218 kJ  /  291 kcal

Zubereitung

Schweine-/Rindfleisch in dünne und große Scheiben schneiden, die Karotte, den Mizuna (oder Spinat grob schneiden) in Streifen von 5 cm Länge. Die Shirataki-Nudeln (oder Glasnudeln) blanchieren. Alle Zutaten für die Brühe in einem Topf mischen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Würzen Sie, indem Sie die Zutaten in Ponzu oder Sesamsauce eintauchen und genießen.

Rezept-ID: 393

Rezept als PDF

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Schweine-/Rindfleisch in dünne und große Scheiben schneiden, die Karotte, den Mizuna (oder Spinat grob schneiden) in Streifen von 5 cm Länge. Die Shirataki-Nudeln (oder Glasnudeln) blanchieren. Alle Zutaten für die Brühe in einem Topf mischen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Würzen Sie, indem Sie die Zutaten in Ponzu oder Sesamsauce eintauchen und genießen.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.