Lachsspieße mit Dips

Gesamtzeit 140 Min.
20 Min. Vorbereitungszeit
120 Min. Marinierdauer

Zutaten

8 Portion(en)
600 g
Lachs, ohne Haut und Gräten, in 24 Würfel geschnitten
Limettenspalten, zum Anrichten
Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten, zum Bestreuen (optional)

Für den Teriyaki Dip:

2 TL
fein geriebenen Ingwer
 ½ TL
Wasabipaste
Saft einer halben Limette

Für den Chili-Mayo-Dip:

4 EL
fettarme Mayonnaise
1 EL
Chilisauce
Nährwertangaben (pro Portion): 857 kJ  /  204 kcal
13,4 g Fett
16,7 g Eiweiß
3,6 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Den Lachs in eine Schüssel legen und mit Glutenfreier Teriyaki Marinade übergießen. Im Kühlschrank abgedeckt mindestens 2 Stunden marinieren lassen. In der Zwischenzeit 8 Holzspieße in Wasser einweichen lassen.

Schritt 2

Die Saucen zubereiten: 1 EL Glutenfreie Teriyaki Marinade mit dem geriebenen Ingwer und Wasabi zu einer Paste verrühren, dann nach und nach die restliche Teriyaki Marinade hinzufügen und den Limettensaft unterrühren. Für den Chili-Mayo-Dip, die Mayonnaise mit einem Löffel in eine Schüssel geben, dann die Chilisauce unterrühren.

Schritt 3

Vor dem Grillen, jeweils 3 Stück Lachs auf die Spieße aufziehen. Einen Grill oder eine Grillpfanne erhitzen und den Lachs auf jeder Seite 3 Minuten oder nach Ihrer Wahl grillen. Die Dips zusammen mit den Limettenspalten zum Auspressen servieren und ggf. mit den Frühlingszwiebeln bestreuen. 

Rezept-ID: 211

Rezept als PDF

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Den Lachs in eine Schüssel legen und mit Glutenfreier Teriyaki Marinade übergießen. Im Kühlschrank abgedeckt mindestens 2 Stunden marinieren lassen. In der Zwischenzeit 8 Holzspieße in Wasser einweichen lassen.

Die Saucen zubereiten: 1 EL Glutenfreie Teriyaki Marinade mit dem geriebenen Ingwer und Wasabi zu einer Paste verrühren, dann nach und nach die restliche Teriyaki Marinade hinzufügen und den Limettensaft unterrühren. Für den Chili-Mayo-Dip, die Mayonnaise mit einem Löffel in eine Schüssel geben, dann die Chilisauce unterrühren.

Vor dem Grillen, jeweils 3 Stück Lachs auf die Spieße aufziehen. Einen Grill oder eine Grillpfanne erhitzen und den Lachs auf jeder Seite 3 Minuten oder nach Ihrer Wahl grillen. Die Dips zusammen mit den Limettenspalten zum Auspressen servieren und ggf. mit den Frühlingszwiebeln bestreuen. 

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.