Auberginen-Sojasauce-Dip mit Knoblauch
Suche
Filter
Auberginen-Sojasauce-Dip mit Knoblauch
Bookmark
522 von 556

Auberginen-Sojasauce-Dip mit Knoblauch

Auberginen-Sojasauce-Dip mit Knoblauch
Gesamtzeit 60 Min.
Zubereitungszeit 60 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 446 kJ / 106 kcal
Fett: 7.5 g
Eiweiß: 2.5 g
Kohlenhydrate: 6.6 g

Zutaten für 4 Portion(en)

  • 1 Knoblauchknolle
  • 1 Aubergine
  • 3 EL Olivenöl
  • 4 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • Saft von einer halben Limette
  • 2 EL glatte, gehackte Petersilie
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ TL Chiliflocken

Zubereitung

  1. Backofen auf 220°C Ober-/Unterhitze (200°C Umluft) vorheizen. Knoblauch waschen und halbieren. Aubergine waschen, die Enden abschneiden und der Länge nach halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mehrfach diagonal einschneiden, mit 1 EL Öl dünn bestreichen und im Backofen ca. 30-40 Minuten backen. Knoblauch und Aubergine herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Knoblauchfruchtfleisch aus der Knolle herausdrücken. Auberginenfruchtfleisch mit einem Löffel herauslösen, mit Knoblauch, übrigem Öl, Sojasauce, Limettensaft und Petersilie pürieren, mit Pfeffer und Chiliflocken abschmecken und servieren.

Der Auberginen-Dip passt sehr gut z.B. zu:

  • frischem Wurzelbaguette, verschiedenem Käse und Salzmandeln

In diesem Rezept verwendete Produkte

Gesamtzeit 60 Min.
Zubereitungszeit 60 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 446 kJ / 106 kcal
Fett: 7.5 g
Eiweiß: 2.5 g
Kohlenhydrate: 6.6 g