Bunter Karotten-Ingwer-Eintopf mit grünem Pesto und gerösteter Chorizo
Suche
Filter
Bunter Karotten-Ingwer-Eintopf mit grünem Pesto und gerösteter Chorizo
Bookmark
207 von 556

Bunter Karotten-Ingwer-Eintopf mit grünem Pesto und gerösteter Chorizo

Bunter Karotten-Ingwer-Eintopf mit grünem Pesto und gerösteter Chorizo
Gesamtzeit 50 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 2243 kJ / 536 kcal
Fett: 38 g
Eiweiß: 15 g
Kohlenhydrate: 33 g

Zutaten für 4 Portion(en)

Für die Chorizo:

  • 160 g Chorizo

Für das Pesto:

  • 80 g Blattpetersilie
  • ½ Knoblauchzehe
  • 60 g Macadamia-Nüsse
  • 60 ml Olivenöl
  • 2 gehäufte TL geriebener Parmesan
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Karotten putzen, schälen und in Scheiben schneiden oder würfeln. Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Kartoffeln und Zwiebel schälen und würfeln. Rapsöl in einem Topf erhitzen. Ingwer und Zwiebel darin etwa 3 Minuten andünsten, dann Karotten und Kartoffeln hinzugeben. Mit Brühe und Kikkoman Soja-Sauce aufgießen. Zudeckt bei schwacher Hitze rund 45 Minuten garen, dabei ab und an umrühren.

Inzwischen die Chorizo in dünne Scheiben schneiden. Chorizo-Scheiben auf Backpapier auslegen. Im Backofen oder Konvektomaten bei 150 Grad Celsius rund 8 Minuten knusprig rösten.

Für das Pesto die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Knoblauch schälen und mit den Macadamia-Nüssen grob hacken. Petersilie, Knoblauch und Nüsse in ein hohes Gefäß geben. Das Öl hinzugießen und alles mit dem Stabmixer pürieren. Den Parmesan unterrühren und das Pesto mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Karotteneintopf auf vorgewärmten Suppentellern anrichten. Chorizo-Scheiben sowie Pesto darüber verteilen und sofort servieren.

Gesamtzeit 50 Min.
Zubereitungszeit 50 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 2243 kJ / 536 kcal
Fett: 38 g
Eiweiß: 15 g
Kohlenhydrate: 33 g

Zutaten für 4 Portion(en)

Für die Chorizo:

  • 160 g Chorizo

Für das Pesto:

  • 80 g Blattpetersilie
  • ½ Knoblauchzehe
  • 60 g Macadamia-Nüsse
  • 60 ml Olivenöl
  • 2 gehäufte TL geriebener Parmesan
  • Salz
  • weißer Pfeffer aus der Mühle