Suche
Filter
Champignon-Blätterteigpastete
Bookmark
6 von 561

Champignon-Blätterteigpastete

Champignon-Blätterteigpastete

Zutaten

  • 1 EL Öl
  • 500 g braune Champignons, gehackt
  • 1 rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 150 g vorgekochte Maronen, gehackt
  • 100 g Spinat
  • 2 EL Kikkoman Natürlich gebraute Sojasauce
  • 1 EL Salbei, gehackt
  • ¼ TL Pfeffer
  • 1 x 375 g frischer Blätterteig, gerollt
  • Milch zum Bestreichen

Zubereitung

  1. Das Öl in eine große Pfanne geben und dann bei mittlerer Hitze die Pilze und Zwiebeln hinzugeben. Etwa 10 Minuten braten, bis die Feuchtigkeit verdampft ist. Knoblauch, Maronen, Spinat, Sojasauce, Salbei und Pfeffer hineinrühren. Unter häufigem Rühren weitere 4 Minuten garen.
  2. Die Gemüsemischung abkühlen lassen, dann auf Frischhaltefolie geben und zu einer dicken, festen Rolle formen und diese danach für 1 Stunde kalt stellen.
  3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  4. Den Blätterteig ausrollen und die Füllung aus der Folie nehmen. Die Füllung auf den Blätterteig geben und die Teigränder mit Wasser bestreichen. Den Teig um die Füllung legen, überstehenden Teig abschneiden und die Enden zum Verschließen zusammendrücken. 
  5. Die gefüllte Teigrolle mit der „Naht“ nach unten auf das Backblech legen. Den Blätterteig mit einem scharfen Messer einritzen.
  6. Die Blätterteigpastete mit Milch bestreichen, in den Ofen geben und 30 Minuten backen, bis der Teig eine gold-braune Farbe hat.

Dieses Rezept hat Kate von Veggie Desserts für Sie kreiert.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Zutaten

  • 1 EL Öl
  • 500 g braune Champignons, gehackt
  • 1 rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 150 g vorgekochte Maronen, gehackt
  • 100 g Spinat
  • 2 EL Kikkoman Natürlich gebraute Sojasauce
  • 1 EL Salbei, gehackt
  • ¼ TL Pfeffer
  • 1 x 375 g frischer Blätterteig, gerollt
  • Milch zum Bestreichen