Edamame-Mais-Tofu-Galette mit süßer Tamari-Sauce
Suche
Filter
Edamame-Mais-Tofu-Galette mit süßer Tamari-Sauce
Bookmark
37 von 556

Edamame-Mais-Tofu-Galette mit süßer Tamari-Sauce

Edamame-Mais-Tofu-Galette mit süßer Tamari-Sauce
Gesamtzeit 35 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 1624 kJ / 388 kcal
Fett: 14.8 g
Eiweiß: 24 g
Kohlenhydrate: 38.2 g

Zutaten für 4 Portion(en)

Für die Tamari-Sauce:

Für die Galettes:

Zubereitung

  1. Für die selbst zubereitete Tamari-Sauce Kartoffelmehl mit 4 TL Wasser verrühren. In einem Topf Sojasauce, Weißwein, Gemüsebrühe, Maisaufguss und Zucker aufkochen. Angerührtes Kartoffelmehl dazugeben und nochmals aufkochen. Sesamöl zum Schluss zufügen.
  2. Für die Galettes Edamame blanchieren und gut abtropfen lassen. Mais ebenfalls gut abtropfen lassen, Tofu trockentupfen. Ingwer schälen und fein reiben. In einer Schüssel Tofu, Ingwer, Pankomehl, Kartoffelmehl, Salz und Zucker vermischen. Edamame und Mais zufügen und grob vermischen.
  3. Öl in einer Pfanne erhitzen. In die Mitte der Pfanne Speiseringe setzen und die Galettemischung darin verteilen. Die Speiseringe entfernen, die Galettemischung mit der Rückseite eines Löffels leicht verteilen und bei mittlerer Hitze ca. 4-5 Minuten braten. Die Galettes mit einem Bratenwender wenden und weitere ca. 3-4 Minuten braten.
  4. Die Galettes auf einen Teller legen, mit der Tamari-Sauce übergießen und servieren.
Gesamtzeit 35 Min.
Zubereitungszeit 35 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 1624 kJ / 388 kcal
Fett: 14.8 g
Eiweiß: 24 g
Kohlenhydrate: 38.2 g

Zutaten für 4 Portion(en)

Für die Tamari-Sauce:

Für die Galettes: