Suche
Filter
Gebackener Fisch in süß-saurer Sauce
Bookmark
56 von 655

Gebackener Fisch in süß-saurer Sauce

Goldbraun gebratene Kabeljau-Stücke in einer würzigen Mirin-Marinade, kombiniert mit einer einfachen, köstlichen süß-sauren Sauce.

Gebackener Fisch in süß-saurer Sauce
Gesamtzeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Marinierzeit 60 Min.
Kochzeit 10 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 874 kJ / 208 kcal
Fett: 10,5 g
Eiweiß: 12,9 g
Kohlenhydrate: 14,9 g

Zutaten für 4 Portion(en)

  • 280 g Kabeljaufilet (Weißes Fischfilet)

Für die Marinade für den Kabeljau:

Für die süß-sauer Marinade:

  • Etwas Mehl zum Mehlieren
  • Frittierfett oder Öl zum Ausbacken
     

Zubereitung

  1. Den Kabeljau trocken tupfen und in 2 cm große Würfel schneiden. In einer Schüssel Mirin und die Sojasauce verrühren und den Fisch kurz darin einlegen.
  2. Alle Zutaten für die süß-sauer Marinade verrühren.
  3. Die Zwiebel halbieren und in hauchdünne Ringe schneiden. Die Karotte schälen, mit dem Paprika waschen und in 5 cm lange Juliennestreifen schneiden. Die Chilischote waschen und fein schneiden.
  4. Das gesamte geschnittene Gemüse in die süß-sauer Marinade einlegen.
  5. Den Kabeljau aus der Mirin-Marinade nehmen, trocken tupfen und in etwas Mehl wenden.
  6. Den Kabeljau in 180°C heißem Frittierfett oder Öl ca. 3 Minuten frittieren, gut abtropfen lassen und dann in die Gemüse-Marinade geben. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen und servieren.

 

Tipps.

  • Das Gericht schmeckt schon nach einigen Stunden ganz köstlich, aber am besten, wenn es einen Tag durchgezogen ist.
  • Nach Wunsch mit sehr feinen Lauchstreifen garnieren.
Gesamtzeit 30 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Marinierzeit 60 Min.
Kochzeit 10 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 874 kJ / 208 kcal
Fett: 10,5 g
Eiweiß: 12,9 g
Kohlenhydrate: 14,9 g

Zutaten für 4 Portion(en)

  • 280 g Kabeljaufilet (Weißes Fischfilet)

Für die Marinade für den Kabeljau:

Für die süß-sauer Marinade:

  • Etwas Mehl zum Mehlieren
  • Frittierfett oder Öl zum Ausbacken