Gefüllte Erdäpfel mit Blutwurst und Sojazwiebeln
Suche
Filter
Bookmark
382 von 579

Gefüllte Erdäpfel mit Blutwurst und Sojazwiebeln

Winter
Herbst
Hauptgerichte
Fleisch
Kartoffeln
Natürlich gebraute Sojasauce
Österreichische Küche
Zubereitungszeit 1 Std. 30 Min.
Kalorien (pro Portion) 1675 kJ / 400 kcal

Zutaten für 4 Portionen

  • 8 kleine mehlige Erdäpfel
  • grobes Meersalz

Für die Füllung:

Für die Salatgarnitur:

  • 1 Schuss Sojasauce
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 1 1/2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 8 Salatblätter

Zubereitung

Die Erdäpfel sauber bürsten und auf grobem Meersalz im Back- rohr bei 200 °C ca. 1 Stunde backen. Aus den Erdäpfeln ca. zwei Drittel aushöhlen, die ausgeschabten Erdäpfel warm stellen und die Innenmasse zerstampfen.
Frühlingszwiebeln in feine Scheiben schneiden, die weißen Teile in Butter glasig anschwitzen, zerstampfte Erdäpfel mitrösten, fein gewürfelte Blutwurst zufügen, kurz durchrösten, dann Petersilie und Majoran untermischen, mit Sojasauce abschmecken.
Blutwurstmasse in die ausgeschabten Erdäpfelhälften füllen, die grünen Frühlingszwiebelscheiben mit Sojasauce marinieren und damit die Blutwurst-Erdäpfel garnieren.
Für die Salatgarnitur Sojasauce, Aceto Balsamico und Olivenöl verrühren und mit Pfeffer abschmecken. Die Salatblätter mit der Vinaigrette marinieren und je einen Erdapfel auf ein Salatblatt drapieren.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Zutaten für 4 Portionen

  • 8 kleine mehlige Erdäpfel
  • grobes Meersalz

Für die Füllung:

Für die Salatgarnitur:

  • 1 Schuss Sojasauce
  • 1 EL Aceto Balsamico
  • 1 1/2 EL Olivenöl
  • Pfeffer
  • 8 Salatblätter