Suche
Filter
Hühner-Lollies
Bookmark
15 von 614

Hühner-Lollies

Hühner-Lollies vom Grill mit Kikkoman Sojasauce. Die reichhaltigen Aromen der Kikkoman Sojasauce würzen die Marinade optimal. Gleichzeitig sorgt sie für die perfekte Bräunung der saftigen Hühner-Lollies. Die superzarten Hühner-Lollies werden deine Gäste begeistern.

Hühner-Lollies
Gesamtzeit 70 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Marinierzeit 120 Min.
Kochzeit 50 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 1904 kJ / 455 kcal
Fett: 17 g
Eiweiß: 3 g
Kohlenhydrate: 2 g

Zutaten für 4 Portion(en)

Zubereitung

  1. Die Haut von den Hähnchenkeulen entfernen. Anschließend die Sehnen am Knochen durchtrennen und das Fleisch mit Daumen und Zeigefinger vorsichtig nach unten drücken, sodass man die Keulen am freiliegenden Knochen wie einen Lolli halten kann.
  2. Senf, Öl und Kikkoman Sojasauce mischen und die Hühner-Lollies damit einstreichen. Mehrere Stunden oder über Nacht marinieren. Die Hühner-Lollies 30 Minuten vor dem Grillen mit Salz und Pfeffer bestreuen.
  3. Das Grillgerät für die indirekte Grillmethode vorbereiten und auf 180–200 °C vorheizen. Die Lollis in der indirekten Zone platzieren und ca. 50 Minuten grillen.
  4. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln waschen, abtrocknen und im Ganzen kurz über direkter Hitze bräunen.
  5. Kurz vor Ende der Garzeit die Lollis erneut mit der Marinade einstreichen und mit Sesam bestreuen. Die Lollis fertig grillen und mit den Frühlingszwiebeln servieren.
  6. Fleisch: indirekte Grillmethode 50 Minuten bei 180–200 °C
    Frühlingszwiebeln: direkte Grillmethode 2–3 Minuten bei 180 °C

In diesem Rezept verwendete Produkte

Gesamtzeit 70 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Marinierzeit 120 Min.
Kochzeit 50 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 1904 kJ / 455 kcal
Fett: 17 g
Eiweiß: 3 g
Kohlenhydrate: 2 g

Zutaten für 4 Portion(en)