Suche
Filter
Kimchi-Eintopf mit Sojamilch
Bookmark
57 von 655

Kimchi-Eintopf mit Sojamilch

Kimchi-Eintopf mit Sojamilch
Gesamtzeit 25 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Kochzeit 15 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 1355 kJ / 324 kcal
Fett: 17,6 g
Eiweiß: 22 g
Kohlenhydrate: 6,6 g

Zutaten für 2 Portion(en)

  • 70 g dünn geschnittener Schweinebauch (oder Minutensteaks)
  • 60 g Chinakohl (ca. 3 Blätter)
  • 1 Pak Choi
  • 100 g Pilze (z.B. Shimeji/Shiitake oder Champignons)
  • ½ Stück Tofu
  • 1 TL Sesamöl (Kikkoman Geröstetes Sesamöl) oder Pflanzenöl
  • 200 ml Wasser
  • 100 ml Sake (oder 100 ml Wasser, wenn Sake nicht erhältlich ist)
  • 2 EL Scharfe Chilisauce für Kimchi
  • 200 ml Sojamilch (ohne Zucker)
  • 2 TL Gochujang (Red Chili Paste) oder 2 EL Miso Paste
  • 1 Frühlingszwiebel

* je nach Geschmack Udon- oder Ramen Nudeln dazu servieren

Zubereitung

  1. Das Schweinefleisch in kleine Stücke schneiden.
  2. Den Chinakohl waschen, den unteren Teil der Blätter in ca. 2 cm breite Streifen und den oberen Teil in ca. 4-5 cm breite Streifen schneiden.
  3. Den Pak Choi waschen, die unteren Teile in 4 gleiche Teile schneiden und die oberen Stücke auf eine Länge von ca. 5 cm.
  4. Die Pilze vorbereiten.
  5. Den Tofu in 3-4 cm große Würfel schneiden.
  6. Eine Pfanne erhitzen, das Sesamöl (oder Pflanzenöl) hinzufügen und das Schweinefleisch darin anbraten. Wenn sich die Farbe des Schweinefleisch ändert, den Chinakohl, den Pak Choi und die Pilze zufügen und ebenfalls anbraten.
  7. 200 ml Wasser, die Sake und die scharfe Chilisauce für Kimchi angießen und weiter kochen.
  8. Den Tofu dazugeben und auf mittlerer Hitze erwärmen. Die Sojamilch und die Gochujang (Miso) hinzufügen aber nicht aufkochen lassen.
  9. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, waschen, dazugeben und servieren.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Gesamtzeit 25 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Kochzeit 15 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 1355 kJ / 324 kcal
Fett: 17,6 g
Eiweiß: 22 g
Kohlenhydrate: 6,6 g

Zutaten für 2 Portion(en)

  • 70 g dünn geschnittener Schweinebauch (oder Minutensteaks)
  • 60 g Chinakohl (ca. 3 Blätter)
  • 1 Pak Choi
  • 100 g Pilze (z.B. Shimeji/Shiitake oder Champignons)
  • ½ Stück Tofu
  • 1 TL Sesamöl (Kikkoman Geröstetes Sesamöl) oder Pflanzenöl
  • 200 ml Wasser
  • 100 ml Sake (oder 100 ml Wasser, wenn Sake nicht erhältlich ist)
  • 2 EL Scharfe Chilisauce für Kimchi
  • 200 ml Sojamilch (ohne Zucker)
  • 2 TL Gochujang (Red Chili Paste) oder 2 EL Miso Paste
  • 1 Frühlingszwiebel

* je nach Geschmack Udon- oder Ramen Nudeln dazu servieren