Suche
Filter
Kokos-Powidl Germknödel
Bookmark
347 von 523

Kokos-Powidl Germknödel

Zubereitungszeit 5 Std. 30 Min.
Marinierzeit 45 Min.

Zutaten für 22 Portionen

Reiskochstück:

  • 115g Reismehl
  • 290g Wasser

Hauptteig:

Powidl-Kokos Fülle:

  • 180g Powidlmarmelade
  • 60g Kokosflocken
  • 10g STROH-Rum

Zubereitung

Reiskochstück: Für das Kochstück Mehl und Wasser vermischen, unter ständigem Rühren erhitzen und zu einer klumpenfreien Masse aufkochen. Das fertige Kochstück mindestens 2 Stunden abkühlen lassen.

Fülle: Powidlmarmelade mit Kokosflocken und STROH-Rum verrühren und mindestens 10 Minuten quellen lassen.

Hauptteig: Für den Hauptteig, süße Sojasauce und das Wasser in eine Schüssel geben, abgekühltes Kochstück, Weizenmehl, Zucker, Backhefe, Sonnenblumenöl, aktives Gerstenmalz zufügen, 6 Minuten langsam mischen und weitere 3-4 Minuten schneller kneten. Der Teig sollte sich vom Schüsselrand lösen. Beim Mischen mit der Küchenmaschine darauf achten, den Teig nicht zu überkneten. Die ideale Teigtemperatur nach dem Kneten beträgt 28°C. Den Teig dann für 45 Minuten bei Raumtemperatur mit einem Tuch abgedeckt ruhen lassen.

Hard Facts Hauptteig:

  • Teigruhe: 45 min
  • Gartemperatur: 100°C
  • Gardauer: 10 min

Aufbereitung: Den Teig auf eine mit Weizenmehl bemehlte Arbeitsfläche geben und in Stücke zu 50g teilen. Die Teiglinge rundschleifen, auf eine leicht bemehlte Fläche geben und für 20 Minuten zugedeckt rasten lassen. Die entspannten Teiglinge nun vorsichtig flachdrücken, mit einem Teelöffel Powidl-Kokosfülle befüllen, zu Knödel formen und komplett verschließen. Die fertig gefüllten Knödel an der glatten Oberseite mit Wasser abstreichen, in Kokosflocken wälzen, mit Schluss nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und zugedeckt 20 Minuten rasten lassen.

Backen: Die aufgegangenen Knödel im Dampfgarer bei 100°C 10 Minuten garen.

    In diesem Rezept verwendete Produkte

    Zutaten für 22 Portionen

    Reiskochstück:

    • 115g Reismehl
    • 290g Wasser

    Hauptteig:

    Powidl-Kokos Fülle:

    • 180g Powidlmarmelade
    • 60g Kokosflocken
    • 10g STROH-Rum