Saiblingsfilet mit Ingwerkarotten und Löwenzahn
Suche
Filter
Saiblingsfilet mit Ingwerkarotten und Löwenzahn
Bookmark
305 von 556

Saiblingsfilet mit Ingwerkarotten und Löwenzahn

Saiblingsfilet mit Ingwerkarotten und Löwenzahn
Gesamtzeit 25 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.

Zutaten für 4 Portion(en)

  • 4 Saiblingsfilets à ca. 120g
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Tafelöl
  • 2 Karotten
  • 30g Ingwer
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Butter
  • 1/8l Karottensaft
  • 1/16l Orangensaft
  • 6 Blatt Basilikum
  • 4 EL Kikkoman Teriyaki Barbecuesauce mit Honig
  • 20 Blatt Löwenzahn

Zubereitung

Karotten schälen und in Stücke schneiden. Schalotte in Butter ohne Farbe anschwitzen, Karotten zufügen und mit Orangensaft ablöschen, mit Karottensaft auffüllen und den gehackten Ingwer zugeben. Karotten weichkochen lassen und den entstandenen Fond etwas einkochen lassen. Saiblingsfilets mit Salz und Pfeffer würzen, mit Tafelöl bestreichen und beidseitig ca. 2 min grillen. Basilikum in Streifen schneiden, unter die Ingwerkarotten ziehen, Saiblingsfilets darauf anrichten, mit Löwenzahnblättern garnieren und mit Teriyaki Barbecuesauce umgießen.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Gesamtzeit 25 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.

Zutaten für 4 Portion(en)

  • 4 Saiblingsfilets à ca. 120g
  • Salz, Pfeffer
  • 1 EL Tafelöl
  • 2 Karotten
  • 30g Ingwer
  • 1 Schalotte
  • 2 EL Butter
  • 1/8l Karottensaft
  • 1/16l Orangensaft
  • 6 Blatt Basilikum
  • 4 EL Kikkoman Teriyaki Barbecuesauce mit Honig
  • 20 Blatt Löwenzahn