Suche
Filter
Schoko Fudge Kuchen
Bookmark
269 von 546

Schoko Fudge Kuchen

Zubereitungszeit 1 Std.

Zutaten

für eine Springform mit 20 cm Durchmesser

  • 100 g Speisestärke
  • 200 g Mehl
  • 4 Eier (M)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 2 EL Zucker
  • 150 ml Speiseöl (neutral)
  • 200 ml Schlagobers
  • 400 g dunkle Schokolade
  • 2 gehäufte EL echter Kakao
  • 2 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce süß
  • Staubzucker

Optional ein paar frische Beeren zum Garnieren

Zubereitung

Das Mehl mit der Speistärke und dem Backpulver vermischen. Eier und Öl dazugeben und mehrere Minuten aufschlagen lassen. Den Zucker, das Schlagobers und Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce süß einrühren.

Die Schokolade in kleine Stücke brechen. Den Kakao dazugeben. Mit 200 ml kochendem Wasser übergießen schmelzen lassen. Dazwischen immer wieder durchrühren. Die Mischung zur Masse geben und einige Minuten gut durchrühren.

Eine Springform mit Backpapier auslegen. Die Masse einfüllen und im vorgeheizten Ofen bei 175° Grad für ca. 45 Minuten backen.

Tipp: Eine Nadelprobe machen! Wenn nur mehr minimal Teig kleben bleibt dann ist der Kuchen fertig. Er darf innen noch saftig = fudge sein.

Den Kuchen auskühlen lassen und aus der Form lösen. Mit frischen Beeren und mit Staubzucker garniert servieren.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Zutaten

für eine Springform mit 20 cm Durchmesser

  • 100 g Speisestärke
  • 200 g Mehl
  • 4 Eier (M)
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 2 EL Zucker
  • 150 ml Speiseöl (neutral)
  • 200 ml Schlagobers
  • 400 g dunkle Schokolade
  • 2 gehäufte EL echter Kakao
  • 2 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce süß
  • Staubzucker

Optional ein paar frische Beeren zum Garnieren