Suche
Filter
Shabu-Shabu (Japanese Hot Pot)
Bookmark
609 von 614

Shabu-Shabu (Japanese Hot Pot)

Shabu-Shabu (Japanese Hot Pot)
Gesamtzeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 1854 kJ / 443 kcal

Zutaten für 2 Portion(en)

Zutaten für zwei Personen:

  • 150 g dünn aufgeschnittenes Rindfleisch zum Kochen
  • 4 Shiitake Pilze (ersatzweise: Champignons, Austernpilze)
  • 150 g Hakusai (Chinakohl) (ersatzweise: Wirsing, Mangold)
  • 1/2 Bund Spinat/Löwenzahn/Rucola
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln (ersatzweise: Porree)
  • 600 ml Kochbrühe: 1 Stück Seetang & 600ml Wasser (ersatzweise: Fisch-/Fleisch-/Gemüse-Fond)
  • nach Belieben: Kikkoman Ponzu Sauce oder Kikkoman Sesamsauce

Für die Sesam Sauce (zum Selbstmachen):

Zubereitung

Die Rindfleischscheiben in Stücke schneiden. Die Stiele der Shiitake-Pilzen entfernen und den Rest dekorativ schneiden. Den Stiel des Hakusai (Chinakohl) in 4-5cm Streifen und die Blätter in essbare Stücke schneiden. Spinat grob schneiden, die Frühlingszwiebel schräg in 5-6 cm Stangen schneiden. Die Zutaten für die Sesamsauce vermischen. Brühe kochen. Das Fleisch leicht in der Brühe kochen und die restlichen Zutaten beim Essen entsprechend kochen. Mit Sesamsauce und Ponzu als Dip-Saucen genießen.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Gesamtzeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 1854 kJ / 443 kcal

Zutaten für 2 Portion(en)

Zutaten für zwei Personen:

  • 150 g dünn aufgeschnittenes Rindfleisch zum Kochen
  • 4 Shiitake Pilze (ersatzweise: Champignons, Austernpilze)
  • 150 g Hakusai (Chinakohl) (ersatzweise: Wirsing, Mangold)
  • 1/2 Bund Spinat/Löwenzahn/Rucola
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln (ersatzweise: Porree)
  • 600 ml Kochbrühe: 1 Stück Seetang & 600ml Wasser (ersatzweise: Fisch-/Fleisch-/Gemüse-Fond)
  • nach Belieben: Kikkoman Ponzu Sauce oder Kikkoman Sesamsauce

Für die Sesam Sauce (zum Selbstmachen):