Auf Google+ teilen:

Gebackene Rindsbackerln

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 2931 kJ / 700 kcal

Für die Rindsbackerln:

Für die Panier:

  • 2 Eier
  • 2 cm Ingwer, fein gehackt
  • 100 g griffiges Mehl
  • 50 g Semmelbrösel
  • 50 g Kokosflocken
  • 100 ml Öl zum Ausbacken

Für den Salat:

Zubereitung

Zubereitungszeit: 2 Std. 30 Min.

Die Rindsbackerln mit Zwiebel, Knoblauch, Ingwer, Chili, Pfeffer und Sojasauce in die Suppe geben und darin 2 Stunden lang ziehen lassen, dabei immer wieder den Schaum abschöpfen. Das Gemüse herausnehmen und die Backerln in der Suppe auskühlen lassen, danach in 1 cm breite Stücke schneiden.

Für die Panier die Eier glatt rühren und den gehackten Ingwer hineinmischen. Zuerst die Backerln in griffigem Mehl wenden, dann durch die Eimasse ziehen, danach in einer Brösel-Kokos- flocken-Mischung wenden und in Öl herausbacken.

Für den Salat die Erdäpfel weich kochen. Aus Essig, Schalotten, Senf, Sonnenblumenöl, etwas Apfelsaft, Sojasauce und Pfeffer eine Marinade herstellen und die noch warmen Erdäpfel in Scheiben hineinschneiden, gut durchmischen und vor dem Servieren mit Kürbiskernöl verfeinern.