Auf Google+ teilen:

Gegrillter Zander auf Wurzelrahmgemüse

Zutaten für 4 Personen

  • 4 Zanderfilets à 140g
  • Salz, Pfeffer, Zitronensaft
  • 1 EL Tafelöl
  • 300g Wurzelgemüse aus Karotte, Sellerie, Lauch und Zwiebeln in Streifen geschnitten
  • 1 EL Butter
  • 2 Essiggurkerl in Streifen geschnitten
  • ½ Knoblauchzehe
  • 1/16l Geflügelfond
  • 20ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 1/8l Sauerrahm
  • 1 TL Mehl
  • Gemahlener Kümmel, Salz und Pfeffer
  • ½ TL Paprikapulver
  • 1 EL Petersilie, geschnitten
  • 3 EL Kikkoman Teriyaki Barbecuesauce mit Honig

Zubereitung

Zubereitungszeit: 35 Min.

Wurzelgemüse in Butter anschwitzen, mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver würzen und mit Geflügelfond und Sojasauce auffüllen. Ca. 4 min dünsten lassen. Sauerrahm mit Mehl verrühren und damit das Gemüse binden, Essiggurkerl und Petersilie unterrühren. Die Zanderfilets mit Salz, Pfeffer und Zitrone würzen, mit Tafelöl einstreichen und von beiden Seiten ca. 3 min grillen. Auf dem Wurzelgemüse anrichten und mit Teriyaki Barbecuesauce umgießen.