Auf Google+ teilen:

Kikkoman Karamell Muffins

Zutaten für 12 Personen

pro Portion: 1186 kJ / 283 kcal

  • 100 g Karamellbonbons
  • 275 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • 120 g Zucker
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Eier
  • 200 g Joghurt
  • 4 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • je 50 g weiße und Zartbitterschokolade

Zubereitung

Zubereitungszeit: 45 Min.

Bonbons grob hacken. Mehl, Backpulver, Natron und Zucker vermischen. Butter und Eier verrühren, Joghurt und Sojasauce unterrühren und mit der Mehlmischung und Bonbons vermengen.

Teig in eine mit Papierförmchen ausgelegte Muffinform (12 Mulden) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Gas: Stufe 3, Umluft 160 °C) ca. 20-25 Minuten goldbraun backen. Muffins auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Schokolade getrennt schmelzen, die Muffins mit Schokofäden verzieren, antrocknen lassen und servieren.