Geröstete Schweinsleber mit Majoranzwiebeln

Gesamtzeit 25 Min.
von Andreas Wojta, Minoritenstüberl, Wien

Zutaten

4 Portion(en)
600 g
Schweinsleber
Schmalz zum Braten
4 
Zwiebeln, in Ringe geschnitten
1 EL
Zucker
1 TL
Paprikapulver
2 EL
getrockneter Majoran
1 EL
Butter

Zubereitung

Schritt 1

Die Schweinsleber putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

Schritt 2

Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die geschnittenen Zwiebeln darin goldbraun anrösten. Zucker, Paprikapulver und Majoran zufügen, durchschwenken, mit Sojasauce  ablöschen, kurz aufkochen lassen und bereitstellen.

Schritt 3

Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Schweinsleber zufügen und scharf anbraten.

Schritt 4

Die fertigen Majoranzwiebeln dazugeben und nochmals kurz durchschwenken.

Tipp:

Dazu passen am besten ein grüner Salat und frisches Weißbrot.

Rezept-ID: 836

Rezept als PDF

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Die Schweinsleber putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden.

Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die geschnittenen Zwiebeln darin goldbraun anrösten. Zucker, Paprikapulver und Majoran zufügen, durchschwenken, mit Sojasauce  ablöschen, kurz aufkochen lassen und bereitstellen.

Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, Schweinsleber zufügen und scharf anbraten.

Die fertigen Majoranzwiebeln dazugeben und nochmals kurz durchschwenken.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.