Suche
Filter
Huchen mit frischen Gartenkräutern und Safranrisotto
Bookmark
65 von 501

Huchen mit frischen Gartenkräutern und Safranrisotto

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten Huchen:

  • 4 Schwanzstücke vom Huchen (ca. 10cm)
  • 2 Limetten
  • 30 g Frische Gartenkräuter (Tyhmian, Minze, Rosmarin, Estragon, Koriander, Löwenzahn)
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 1 EL Ingwer klein gehackt
  • 1 EL Knoblauch gehackt
  • 1 Vakuumbeutel

Zutaten Safranrisotto:

  • 600 g Riso Vialone
  • 100 g Butter
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 100 g Knochenmark vom Rind
  • 2,5l Hühnerfond
  • 30 g Schalotten fein gehackt
  • 20 Safranfäden
  • 1/8l Weißwein

Zubereitung

Zubereitung Huchen:

Huchen mit Limettensaft, Knoblauch, Ingwer, Kikkoman natürlich gebrauter Sojasauce und Kräutern marinieren. Dann in den Gefrierbeutel geben und bei 75°C ca. 21 Minuten pochieren.

Tipp: Sie können auch andere Fische je nach Geschmack und Verfügbarkeit verwenden.

Zubereitung Safranrisotto:

Das Knochenmark schmelzen lassen und von Verunreinigungen säubern. Die fein gehackten Schalotten in einem Topf mit etwas Butter und dem Knochenmark anbraten. Den Reis dazugeben und rösten lassen, dabei immer gut umrühren. Mit Weißwein ablöschen und dann ein wenig Hühnersuppe hinzufügen. Den Reis köcheln lassen und immer wieder neue Brühe dazu gießen. Das Umrühren nicht vergessen.

Den Safran in ein bisschen Suppe auflösen und bei ungefähr halber Kochzeit dem Risotto hinzufügen. Wenn der Reis al dente gekocht ist, die restliche Butter und den Parmesan unterrühren, eventuell salzen. Vor dem Servieren ein paar Minuten ruhen lassen.

 

kreiert von Max Stiegl, Gut Purbach

In diesem Rezept verwendete Produkte

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten Huchen:

  • 4 Schwanzstücke vom Huchen (ca. 10cm)
  • 2 Limetten
  • 30 g Frische Gartenkräuter (Tyhmian, Minze, Rosmarin, Estragon, Koriander, Löwenzahn)
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 1 EL Ingwer klein gehackt
  • 1 EL Knoblauch gehackt
  • 1 Vakuumbeutel

Zutaten Safranrisotto:

  • 600 g Riso Vialone
  • 100 g Butter
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 100 g Knochenmark vom Rind
  • 2,5l Hühnerfond
  • 30 g Schalotten fein gehackt
  • 20 Safranfäden
  • 1/8l Weißwein