Bowl mit karamellisierten Teriyaki-Kichererbsen

5 2 Bewertungen
Gesamtzeit 20 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
10 Min. Kochzeit

In Kikkoman Teriyaki Marinade karamellisierte Kichererbsen machen diese Bowl würzig-süß, Chili und geräucherter Paprika bringen den nötigen Pepp. Avocado, grüne Bohnen, Thunfischfilets und sonnengetrocknete Tomaten geben der Bowl Frische und Fülle. Perfekt für alle, die es asiatisch und gesund lieben.

Zutaten

2 Portion(en)
300 g
gekochte Kichererbsen
1 EL
Ahornsirup
1 TL
geräucherter Paprika
 ½ TL
Chiliflocken
1 
Avocado, gewürfelt
80 g
gekochte grüne Bohnen
150 g
Thunfischfilets in Öl

Sauce:

1 EL
Olivenöl
2 EL
Limettensaft
2 EL
sonnengetrocknete Tomaten in Öl
1 EL
gehackter Schnittlauch

Zusätzlich:

2 EL
Cashewkerne zum Bestreuen
Petersilie zum Garnieren
Nährwertangaben (pro Portion): 2715 kJ  /  649 kcal
34,5 g Fett
38 g Eiweiß
46,4 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

300 g gekochte Kichererbsen – 2 EL Kikkoman Teriyaki Marinade1 EL Ahornsirup – 1 TL geräucherter Paprika –  ½ TL Chiliflocken

Kikkoman Teriyaki Marinade, Ahornsirup, geräucherten Paprika und Chiliflocken in einer Schüssel vermengen. Die abgetropften Kichererbsen hinzugeben und alle Zutaten gut miteinander vermengen. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die marinierten Kichererbsen hineingeben. Für 5 – 7 Minuten anbraten, bis sie karamellisiert und knusprig sind. Danach in eine Schüssel geben.

Schritt 2

1  Avocado, gewürfelt – 80 g gekochte grüne Bohnen – 150 g Thunfischfilets in Öl

Die gewürfelte Avocado mit den gekochten grünen Erbsen und dem abgetropften Thunfisch in die Bowl dazugeben.

Schritt 3

1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce1 EL Olivenöl – 2 EL Limettensaft – 2 EL sonnengetrocknete Tomaten in Öl – 1 EL gehackter Schnittlauch – 2 EL Cashewkerne zum Bestreuen – Petersilie zum Garnieren

In einer separaten Schüssel das Olivenöl mit Kikkoman Sojasauce und Limettensaft mischen. Die fein gehackten getrockneten Tomaten und den Schnittlauch hinzufügen und alles miteinander vermengen. Die Sauce über die Bowl geben, die Cashewkernen darüberstreuen und mit der Petersilie garnieren.

Rezept-ID: 1218

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

300 g gekochte Kichererbsen – 2 EL Kikkoman Teriyaki Marinade1 EL Ahornsirup – 1 TL geräucherter Paprika –  ½ TL Chiliflocken

Kikkoman Teriyaki Marinade, Ahornsirup, geräucherten Paprika und Chiliflocken in einer Schüssel vermengen. Die abgetropften Kichererbsen hinzugeben und alle Zutaten gut miteinander vermengen. Eine Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzen und die marinierten Kichererbsen hineingeben. Für 5 – 7 Minuten anbraten, bis sie karamellisiert und knusprig sind. Danach in eine Schüssel geben.

1  Avocado, gewürfelt – 80 g gekochte grüne Bohnen – 150 g Thunfischfilets in Öl

Die gewürfelte Avocado mit den gekochten grünen Erbsen und dem abgetropften Thunfisch in die Bowl dazugeben.

1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce1 EL Olivenöl – 2 EL Limettensaft – 2 EL sonnengetrocknete Tomaten in Öl – 1 EL gehackter Schnittlauch – 2 EL Cashewkerne zum Bestreuen – Petersilie zum Garnieren

In einer separaten Schüssel das Olivenöl mit Kikkoman Sojasauce und Limettensaft mischen. Die fein gehackten getrockneten Tomaten und den Schnittlauch hinzufügen und alles miteinander vermengen. Die Sauce über die Bowl geben, die Cashewkernen darüberstreuen und mit der Petersilie garnieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.