Hummus-Dip mit Sojasauce

4 1 Bewertungen
Gesamtzeit 10 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit

Zutaten

4 Portion(en)
1 
Knoblauchzehe
2 EL
Tahini (oder gerösteter Sesam)
200 g
(gekochte) Kichererbsen (Konserve)
8 EL
Kochsud oder Aufguss der Kichererbsen
4 EL
Olivenöl
2 EL
Zitronensaft
1 EL
Zucker
1 TL
Paprikapulver
Nach Belieben 1 TL Kümmel

Zum Garnieren:

Olivenöl
Koriander
Paprikapulver
Nährwertangaben (pro Portion): 833 kJ  /  199 kcal
14,3 g Fett
4,4 g Eiweiß
11,3 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Knoblauch abziehen, halbieren, den mittleren Strunk entfernen und den Knoblauch grob hacken.

Schritt 2

Mit den übrigen Zutaten in einen Mixer geben und pürieren.

Schritt 3

Beim Servieren den Dip mit Olivenöl und Sojasauce beträufeln, mit Koriander und Paprika bestreuen und servieren.

Tipp

Der Hummus-Dip passt sehr gut z.B. zu: gegrilltem Gemüse wie Zucchiniröllchen, Auberginen und Paprika,
gegrilltem Fleisch wie Hühner-Spieße, Fladenbrot.

Mit Datteln und großen Oliven servieren.

Rezept-ID: 52

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Knoblauch abziehen, halbieren, den mittleren Strunk entfernen und den Knoblauch grob hacken.

Mit den übrigen Zutaten in einen Mixer geben und pürieren.

Beim Servieren den Dip mit Olivenöl und Sojasauce beträufeln, mit Koriander und Paprika bestreuen und servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.