Spaghetti à la Ponzu mit Thunfisch und Pilzen

Gesamtzeit 35 Min.
35 Min. Vorbereitungszeit

Zutaten

4 Portion(en)
500 g
Spaghetti
Salz
1 
Dose Thunfisch in Öl
240 g
gemischte Pilze (z.B. Shi Take, Kräuterseitling, Shimeji)
1 
Knoblauchzehe
2 
kleine Zwiebeln
60 g
Rucola
1 
kleine getrocknete Chilischote
2 EL
Olivenöl
frisch gemahlener Pfeffer
400 g
gewürfelte Tomaten
Parmesan
Nährwertangaben (pro Portion): 2983 kJ  /  714 kcal
67,2 g Fett
31,2 g Eiweiß
103,1 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.

Schritt 2

Thunfisch abtropfen lassen, Pilze putzen, Shitake und Kräuterseitling in Scheiben schneiden, Shimeji vom Strunk lösen. Knoblauch und Zwiebeln abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Rucola putzen und waschen. Chilischote in Wasser einweichen.

Schritt 3

Pilze und Hälfte der Zwiebeln in 1 EL erhitztem Öl anbraten, salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Übriges Öl im Bratensatz mit Knoblauch und Chilischote erhitzen, übrige Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Tomaten und Ponzu-Sauce angießen und aufkochen, Pilz-Zwiebel-Mischung, Thunfisch, Spaghetti und Rucola unterheben und Chilischote entfernen.

Schritt 4

Spaghetti à la Ponzu auf Tellern anrichten und mit geriebenem Parmesan und Pfeffer bestreut servieren.

Rezept-ID: 36

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen.

Thunfisch abtropfen lassen, Pilze putzen, Shitake und Kräuterseitling in Scheiben schneiden, Shimeji vom Strunk lösen. Knoblauch und Zwiebeln abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Rucola putzen und waschen. Chilischote in Wasser einweichen.

Pilze und Hälfte der Zwiebeln in 1 EL erhitztem Öl anbraten, salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen. Übriges Öl im Bratensatz mit Knoblauch und Chilischote erhitzen, übrige Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Tomaten und Ponzu-Sauce angießen und aufkochen, Pilz-Zwiebel-Mischung, Thunfisch, Spaghetti und Rucola unterheben und Chilischote entfernen.

Spaghetti à la Ponzu auf Tellern anrichten und mit geriebenem Parmesan und Pfeffer bestreut servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.