Asiatische Lachsspieße mit Paprika

Gesamtzeit 50 Min.
20 Min. Vorbereitungszeit
20 Min. Marinierdauer
10 Min. Kochzeit

Saftige Teriyaki & Sesam-Lachsspieße mit einem knackigen, erfrischenden Fenchel-Apfel-Salat ergeben ein köstliches und leichtes BBQ-Fischgericht.

Zutaten

2 Portion(en)
400 g
Lachsfilet
1 
Limette – Saft und Schalenabrieb
1 
grüner Paprika
1 Prise
Chiliflocken
1 Bund
Frühlingszwiebeln
2 EL
geröstete Sesamsamen

Fenchelsalat

1 
Fenchelknolle
80 ml
Olivenöl
1 
säuerlicher Apfel
1 EL
Zitronensaft
1 TL
Honig
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Nährwertangaben (pro Portion): 5056 kJ  /  1264 kcal
63 g Fett
88 g Eiweiß
90 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Lachs würfeln. Mit Pfeffer, Chiliflocken und Kikkoman Teriyaki Marinade würzen. Limettensaft und Schalenabrieb zugeben. Sesamöl hinzufügen und gründlich mischen. Zum Marinieren beiseitestellen.

Schritt 2

Grüne Paprika in Würfel schneiden, etwa in der Größe des Fisches.

Schritt 3

Fenchel in dünne Streifen schneiden. Apfel streichholzartig stifteln. Honig, Zitronensaft und Olivenöl zugeben. Gründlich mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Fischwürfel abwechselnd mit Paprikastückchen auf Metallspieße stecken.

Schritt 5

Spieße mit der restlichen Marinade bestreichen und mit 1 EL Sesam bestreuen.

Schritt 6

Lachsspieße auf einer bei hoher Temperatur vorgeheizten Fläche etwa 10 Minuten lang grillen und von Zeit zu Zeit wenden, damit sie gleichmäßig garen.

Schritt 7

Mit geschnittener Frühlingszwiebel, restlichem Sesam und abgeriebener Limettenschale bestreuen und zusammen mit dem Fenchelsalat servieren.

Rezept-ID: 1117

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Lachs würfeln. Mit Pfeffer, Chiliflocken und Kikkoman Teriyaki Marinade würzen. Limettensaft und Schalenabrieb zugeben. Sesamöl hinzufügen und gründlich mischen. Zum Marinieren beiseitestellen.

Grüne Paprika in Würfel schneiden, etwa in der Größe des Fisches.

Fenchel in dünne Streifen schneiden. Apfel streichholzartig stifteln. Honig, Zitronensaft und Olivenöl zugeben. Gründlich mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fischwürfel abwechselnd mit Paprikastückchen auf Metallspieße stecken.

Spieße mit der restlichen Marinade bestreichen und mit 1 EL Sesam bestreuen.

Lachsspieße auf einer bei hoher Temperatur vorgeheizten Fläche etwa 10 Minuten lang grillen und von Zeit zu Zeit wenden, damit sie gleichmäßig garen.

Mit geschnittener Frühlingszwiebel, restlichem Sesam und abgeriebener Limettenschale bestreuen und zusammen mit dem Fenchelsalat servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06
07

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.