Hausfreunde

Gesamtzeit 35 Min.

Selbstgebackene Weihnachtsbäckerei – Hausfreunde gehören auf jeden Keksteller in der Adventzeit.

Zutaten

2 
Eier
1 Prise
Salz
100 g
Kristallzucker
1 TL
Vanillezucker
500 g
Mehl, glatt
1 TL
Backpulver
100 g
Rosinen
100 g
Zitronat
100 g
Aranzini
50 g
Haselnüsse, mit Schale
50 g
Mandeln, blanchiert
3 EL
Milch

Zubereitung

Schritt 1

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Schritt 2

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Eigelb mit der Milch verrühren.

Schritt 3

Den Kristallzucker und den Vanillezucker langsam hinzugeben und glänzend schaumig schlagen.

Schritt 4

Währenddessen die Rosinen, das Zitronat, die Aranzini, die Haselnüsse und Mandeln in kleine Stücke hacken und mit dem gesiebten Mehl vermengen.

Schritt 5

Das mit Milch verrührten Eigelb (ca. 1 EL davon übrig lassen zum Bestreichen der Hausfreunde.) und die süße Sojasauce zum Eischnee geben und einrühren.

Schritt 6

Die Mehl-Trockenfrüchte-Nüsse-Mischung vorsichtig mit dem steif geschlagenen Eiweiß vermengen.

Schritt 7

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig in 4 Teile teilen und Stangen daraus formen.

Schritt 8

Die Stangen mit etwas Abstand zueinander auf das vorbereitete Backblech legen, mit dem Ei-Milch-Gemisch bestreichen und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.

Schritt 9

Aus dem Backofen nehmen und noch heiß in Streifen schneiden.

Rezept-ID: 1093

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Die Eier trennen. Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Das Eigelb mit der Milch verrühren.

Den Kristallzucker und den Vanillezucker langsam hinzugeben und glänzend schaumig schlagen.

Währenddessen die Rosinen, das Zitronat, die Aranzini, die Haselnüsse und Mandeln in kleine Stücke hacken und mit dem gesiebten Mehl vermengen.

Das mit Milch verrührten Eigelb (ca. 1 EL davon übrig lassen zum Bestreichen der Hausfreunde.) und die süße Sojasauce zum Eischnee geben und einrühren.

Die Mehl-Trockenfrüchte-Nüsse-Mischung vorsichtig mit dem steif geschlagenen Eiweiß vermengen.

Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben. Den Teig in 4 Teile teilen und Stangen daraus formen.

Die Stangen mit etwas Abstand zueinander auf das vorbereitete Backblech legen, mit dem Ei-Milch-Gemisch bestreichen und im vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen.

Aus dem Backofen nehmen und noch heiß in Streifen schneiden.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06
07
08
09

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.