Kabeljaurückenfilet in Joghurt-Curry-Marinade vom Grill

Gesamtzeit 75 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
30 Min. Marinierdauer
35 Min. Kochzeit

Kabeljaufilets mariniert in einer milden, mit Curry verfeinerten Joghurtmarinade, dazu eine Limetten- und Koriander-Aioli sowie gegrillte Süßkartoffeln.

Zutaten

4 Portion(en)

Für die Kabeljaurückenfilets:

50 g
Joghurt
2 EL
Zitronensaft
2 EL
Olivenöl
2 TL
Marillenmarmelade
Einige Blättchen Zitronenthymian
 ½ TL
Currypulver
Frisch gemahlener Pfeffer
4 
Kabeljaurückenfilets (à ca. 150 g)

Für die Limetten-Koriander-Aioli:

1 
kleine Bio-Limette
2 
Knoblauchzehen
150 g
Mayonnaise
1 ½ EL
Honig
Einige gehackte Korianderblättchen
Frisch gemahlener Pfeffer

Für die gegrillten Süßkartoffeln:

800 g
Süßkartoffeln
4 
Lauchzwiebeln
1 
Knoblauchzehe
4 EL
Olivenöl
Einige Rosmarinnadeln
Frisch gemahlener Pfeffer
Nährwertangaben (pro Portion): 3457 kJ  /  829 kcal
50,4 g Fett
34,3 g Eiweiß
57,6 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Für die Marinade Joghurt, Zitronensaft, Olivenöl, Sojasauce, Marmelade, Thymian, Currypulver und Pfeffer verrühren. Fischfilets mit der Marinade bestreichen und bis zum Grillen ca. 30 Minuten kalt stellen.

Schritt 2

Für die Limetten-Koriander-Aioli Limette heiß abwaschen, trockentupfen, etwas Schale abreiben, die Limette halbieren und den Saft auspressen. Knoblauch abziehen und fein hacken. Mayonnaise mit Limettenabrieb und -saft, Knoblauch, Honig, Koriander und Sojasauce verrühren und mit Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Süßkartoffeln schälen, waschen und in ca. 2x2 cm große Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, in Stücke schneiden und waschen. Knoblauch abziehen, fein hacken, mit Süßkartoffeln, Lauchzwiebeln, Sojasauce, Olivenöl und Rosmarin vermischen und mit Pfeffer würzen.

Schritt 4

Süßkartoffelmischung (ca. 15-20 Minuten) und Kabeljaufilet (ca. 6-10 Minuten) auf dem Grill (möglichst geschlossen) zubereiten und mit der Limetten-Koriander-Aioli servieren.

Tip:

Die Marinade passt besonders gut zu weißem Fischfilet, aber auch zu Putenfilet oder -steaks.

Rezept-ID: 866

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Für die Marinade Joghurt, Zitronensaft, Olivenöl, Sojasauce, Marmelade, Thymian, Currypulver und Pfeffer verrühren. Fischfilets mit der Marinade bestreichen und bis zum Grillen ca. 30 Minuten kalt stellen.

Für die Limetten-Koriander-Aioli Limette heiß abwaschen, trockentupfen, etwas Schale abreiben, die Limette halbieren und den Saft auspressen. Knoblauch abziehen und fein hacken. Mayonnaise mit Limettenabrieb und -saft, Knoblauch, Honig, Koriander und Sojasauce verrühren und mit Pfeffer abschmecken.

Süßkartoffeln schälen, waschen und in ca. 2x2 cm große Würfel schneiden. Lauchzwiebeln putzen, in Stücke schneiden und waschen. Knoblauch abziehen, fein hacken, mit Süßkartoffeln, Lauchzwiebeln, Sojasauce, Olivenöl und Rosmarin vermischen und mit Pfeffer würzen.

Süßkartoffelmischung (ca. 15-20 Minuten) und Kabeljaufilet (ca. 6-10 Minuten) auf dem Grill (möglichst geschlossen) zubereiten und mit der Limetten-Koriander-Aioli servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.