Teriyaki-Garnelen mit Mun-Pilzen

4 1 Bewertungen
Gesamtzeit 15 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
5 Min. Kochzeit

Schwarze Tigergarnelen in Kikkoman Teriyaki Sauce mit Sesam, kombiniert mit Fadennudeln, grünem Pfeffer, Karotten und Mun-Pilzen.

Zutaten

2 Portion(en)

Für das Gericht:

100 g
Fadennudeln
12 
schwarze Tigergarnelen
15 g
in Scheiben geschnittene getrocknete Mun-Pilze
50 g
grüne Paprika
50 g
Karotte
1 
Schalotte
1 cm
Ingwer
 ½ 
Chilischote
3 ½ 
Knoblauchzehen
2 ½ EL
Öl
 ¼ 
Limette
3 EL
Wasser

Zum Garnieren:

2 EL
Koriander
1 TL
Sesam
1 EL
Frühlingszwiebelgrün (gehackt)
Nährwertangaben (pro Portion): 1731 kJ  /  413.5 kcal
12 g Fett
18 g Eiweiß
58,1 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

100 g Fadennudeln

Die Nudeln nach Packungsanweisung garen und anschließend abtropfen lassen.

Schritt 2

12  schwarze Tigergarnelen – 15 g in Scheiben geschnittene getrocknete Mun-Pilze

Die schwarzen Tigergarnelen schälen. Die Mun-Pilze mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten einweichen lassen.

Schritt 3

50 g grüne Paprika – 50 g Karotte – 1  Schalotte – 1 cm Ingwer –  ½  Chilischote – 3 ½  Knoblauchzehen – 2 ½ EL Öl

Die grüne Paprika in Streifen, die Karotte in Stifte schneiden. Schalotte, Ingwer, Chilischote und Knoblauch fein hacken.

Öl in einer Pfanne etwa 1 Minute lang erhitzen. Nun das geschnittene und gehackte Gemüse – außer der Chilischote – zusammen mit den Mun-Pilzen und den schwarzen Tigergarnelen hineingeben. Alles 1 Minute anbraten.

Schritt 4

3 EL Kikkoman Teriyaki Sauce mit geröstetem Sesam ¼  Limette – 3 EL Wasser – 2 EL Koriander – 1 TL Sesam – 1 EL Frühlingszwiebelgrün (gehackt)

Die gekochten Nudeln und die fein gehackte Chilischote zum Gemüse in die Pfanne geben und weitere 2 – 3 Minuten braten. Dann Kikkoman Teriyaki Sauce mit Sesam, Limettensaft und Wasser hinzufügen und alles gut vermengen. Das fertige Gericht mit Koriander und Sesam bestreuen und mit gehackten Frühlingszwiebeln garnieren.

Tipp:

Dieses Gericht kann auch mit Tofu statt Tigergarnelen zubereitet werden.

Rezept-ID: 1215

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

100 g Fadennudeln

Die Nudeln nach Packungsanweisung garen und anschließend abtropfen lassen.

12  schwarze Tigergarnelen – 15 g in Scheiben geschnittene getrocknete Mun-Pilze

Die schwarzen Tigergarnelen schälen. Die Mun-Pilze mit kochendem Wasser übergießen und 10 Minuten einweichen lassen.

50 g grüne Paprika – 50 g Karotte – 1  Schalotte – 1 cm Ingwer –  ½  Chilischote – 3 ½  Knoblauchzehen – 2 ½ EL Öl

Die grüne Paprika in Streifen, die Karotte in Stifte schneiden. Schalotte, Ingwer, Chilischote und Knoblauch fein hacken.

Öl in einer Pfanne etwa 1 Minute lang erhitzen. Nun das geschnittene und gehackte Gemüse – außer der Chilischote – zusammen mit den Mun-Pilzen und den schwarzen Tigergarnelen hineingeben. Alles 1 Minute anbraten.

3 EL Kikkoman Teriyaki Sauce mit geröstetem Sesam ¼  Limette – 3 EL Wasser – 2 EL Koriander – 1 TL Sesam – 1 EL Frühlingszwiebelgrün (gehackt)

Die gekochten Nudeln und die fein gehackte Chilischote zum Gemüse in die Pfanne geben und weitere 2 – 3 Minuten braten. Dann Kikkoman Teriyaki Sauce mit Sesam, Limettensaft und Wasser hinzufügen und alles gut vermengen. Das fertige Gericht mit Koriander und Sesam bestreuen und mit gehackten Frühlingszwiebeln garnieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.