Tofu Nudelsuppe

Gesamtzeit 60 Min.
30 Min. Vorbereitungszeit
30 Min. Kochzeit

Zutaten

4 Portion(en)
150 g
Shiitake Pilze
1 ½ l
vegane Gemüsebrühe
20 g
getrocknete Kombu-Alge
3 EL
Reisessig
250 g
Seidentofu
1 EL
Maismehl
3 
Knoblauchzehen
2 
Handvoll frischer Spinat
2 EL
Sesamöl
200 g
Ramen Nudeln
75 g
Sojabohnensprossen
Nährwertangaben (pro Portion): 1699 kJ  /  406 kcal
13 g Fett
21,3 g Eiweiß
45,4 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Pilze putzen, Brühe aufkochen, Pilze und Kombu zugeben und abgedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Weitere ca. 30 Minuten bei Raumtemperatur ziehen lassen. Pilze und Kombu entfernen, Pilze beiseite stellen.

Schritt 2

Tofu in Würfel schneiden und in Mehl wenden. Knoblauch abziehen und pressen, Spinat gründlich waschen und trocken schleudern. Öl in einer Pfanne erhitzen, Tofu darin rundherum goldbraun braten und herausnehmen. Knoblauch und Spinat im Bratensatz 2-3 Minuten braten, Teriyaki Sauce zugeben und unterheben.

Schritt 3

Nudeln nach Packungsanweisung garen. Sprossen gründlich waschen. Nudeln, Pilze, Tofu, Spinat und Sprossen in Schüsseln anrichten, Brühe erneut aufkochen, in die Schüsseln geben und Tofu Nudelsuppe servieren.

Rezept-ID: 158

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Pilze putzen, Brühe aufkochen, Pilze und Kombu zugeben und abgedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen. Weitere ca. 30 Minuten bei Raumtemperatur ziehen lassen. Pilze und Kombu entfernen, Pilze beiseite stellen.

Tofu in Würfel schneiden und in Mehl wenden. Knoblauch abziehen und pressen, Spinat gründlich waschen und trocken schleudern. Öl in einer Pfanne erhitzen, Tofu darin rundherum goldbraun braten und herausnehmen. Knoblauch und Spinat im Bratensatz 2-3 Minuten braten, Teriyaki Sauce zugeben und unterheben.

Nudeln nach Packungsanweisung garen. Sprossen gründlich waschen. Nudeln, Pilze, Tofu, Spinat und Sprossen in Schüsseln anrichten, Brühe erneut aufkochen, in die Schüsseln geben und Tofu Nudelsuppe servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.