Würzig-süßes Rindfleisch

Gesamtzeit 35 Min.
35 Min. Vorbereitungszeit

Zutaten

4 Portion(en)
300 g
Reis
1,5 EL
Öl
2 
Zwiebeln, in Scheiben geschnitten
500 g
Minutensteaks, in dünne Scheiben geschnitten
1 EL
fein geriebenen Ingwer
1 
Knoblauchzehe, fein gerieben
1 
rote Chilischote, entkernt und fein gehackt
2 TL
Maisstärke
2 EL
eingelegten Ingwer
2 
Frühlingszwiebeln, in 2,5 cm lange Stücke geschnitten und gehobelt
Nährwertangaben (pro Portion): 2163 kJ  /  516 kcal
9 g Fett
35,9 g Eiweiß
76,4 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Den Reis nach Packungsanweisung garen, abgießen, beiseitestellen und warm halten.

Schritt 2

In der Zwischenzeit Öl in einer großen Bratpfanne oder einem Wok stark erhitzen und die Zwiebeln ca. 3 - 4 Minuten darin anbraten, bis sie beginnen, weich zu werden. Das Steakfleisch unter Rühren dazugeben und 1 Minute braten, dann Ingwer, Knoblauch, roten Chili, Glutenfreie Teriyaki Marinade und 100 ml Wasser unterrühren. Aufkochen lassen. 

Schritt 3

In einer kleinen Schüssel 1-2 EL der heißen Sauce mit der Maisstärke zu einer Paste vermischen und in die Pfanne zum Eindicken der Sauce geben. Eine weitere Minute kochen.

Schritt 4

Den vorbereiteten Reis auf 4 Schüsseln verteilen, das Rindfleisch mit einem Löffel darauf anrichten und mit dem eingelegten Ingwer und den Frühlingszwiebeln bestreuen. 

Rezept-ID: 468

Rezept als PDF

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Den Reis nach Packungsanweisung garen, abgießen, beiseitestellen und warm halten.

In der Zwischenzeit Öl in einer großen Bratpfanne oder einem Wok stark erhitzen und die Zwiebeln ca. 3 - 4 Minuten darin anbraten, bis sie beginnen, weich zu werden. Das Steakfleisch unter Rühren dazugeben und 1 Minute braten, dann Ingwer, Knoblauch, roten Chili, Glutenfreie Teriyaki Marinade und 100 ml Wasser unterrühren. Aufkochen lassen. 

In einer kleinen Schüssel 1-2 EL der heißen Sauce mit der Maisstärke zu einer Paste vermischen und in die Pfanne zum Eindicken der Sauce geben. Eine weitere Minute kochen.

Den vorbereiteten Reis auf 4 Schüsseln verteilen, das Rindfleisch mit einem Löffel darauf anrichten und mit dem eingelegten Ingwer und den Frühlingszwiebeln bestreuen. 

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.