Suche
Filter
Edamole mit Sojasauce
Bookmark
389 von 556

Edamole mit Sojasauce

Edamole mit Sojasauce
Gesamtzeit 25 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 1183 kJ / 282 kcal
Fett: 21.9 g
Eiweiß: 11.1 g
Kohlenhydrate: 11.6 g

Zutaten für 4 Portion(en)

  • 2 Avocados
  • Saft von einer Limette
  • 2 Knoblauchzehen
  • Ca. 250 g geschälte TK-Edamame, aufgetaut
  • 6 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • Nach Bedarf Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 2-3 Stiele frischer Koriander
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • Frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

  1. Avocados halbieren, Steine und Fruchtfleisch herauslösen und das Fruchtfleisch sofort mit etwas Limettensaft beträufeln, damit es nicht braun wird. Knoblauch abziehen, mit Edamame, Sojasauce und übrigem Limettensaft pürieren und nach Bedarf etwas Olivenöl hinzufügen.
  2. Zwiebel abziehen. Tomaten waschen, den Stielansatz entfernen und die Tomaten und Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Koriander waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zwiebel, Tomaten und Koriander zu dem Edamame-Püree geben, mit Cayennepfeffer und Pfeffer abschmecken und vor dem Servieren mindestens eine Stunde kalt stellen.
  3. Nach Wunsch die Edamole mit frischem Koriander und Edamame garnieren und servieren.

Die Edamole passt sehr gut z.B. zu:

  • frisch zubereiteten Meeresfrüchten (z.B. Garnelen, Mini-Oktopus, Tintenfischringen, Meeresfrüchte-Salat) und gerösteten Fladenbrotecken.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Gesamtzeit 25 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 1183 kJ / 282 kcal
Fett: 21.9 g
Eiweiß: 11.1 g
Kohlenhydrate: 11.6 g

Zutaten für 4 Portion(en)

  • 2 Avocados
  • Saft von einer Limette
  • 2 Knoblauchzehen
  • Ca. 250 g geschälte TK-Edamame, aufgetaut
  • 6 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • Nach Bedarf Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 2-3 Stiele frischer Koriander
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • Frisch gemahlener Pfeffer