Brassenfilets mit Ponzu Sauce

Gesamtzeit 20 Min.
20 Min. Vorbereitungszeit

Zutaten

4 Portion(en)
4 
Brassenfilets
4 
Zweige frischer Dill

Beilage:

200 g
gekochter Quinoa
4 
kleine weiße Zwiebeln
 ½ Bund
Schnittlauch
 ½ Bund
Petersilie
4 
Zweige Dill
1 
gelbe Karotte
1 
gelbe Zitrone
1 
Fenchelknolle
2 EL
Olivenöl
Nährwertangaben (pro Portion): 1330 kJ  /  318 kcal

Zubereitung

Schritt 1

Die Beilage zubereiten: Den Fenchel in sehr dünne Streifen schneiden und beiseitestellen. Die Karotte schälen und raspeln, alle Kräuter hacken und die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Das Olivenöl und Ponzu Sojasauce mit Zitrone in eine Salatschüssel geben und emulgieren, die Kräuter hinzufügen und vermengen.

Schritt 2

Den Quinoa in eine Schüssel geben, umrühren und beiseitestellen. Ponzu Sojasauce mit Zitrone in einer großen Bratpfanne erhitzen, die Brassenfilets in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten von beiden Seiten braten. Mit Dill bestreuen und vom Herd nehmen. Die Brassenfilets servieren, pfeffern und mit der restlichen Bratensauce beträufeln. Den Quinoa mit den Kräutern und einigen Fenchelstreifen servieren.

Rezept-ID: 196

Rezept als PDF

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Die Beilage zubereiten: Den Fenchel in sehr dünne Streifen schneiden und beiseitestellen. Die Karotte schälen und raspeln, alle Kräuter hacken und die Zwiebeln schälen und klein schneiden. Das Olivenöl und Ponzu Sojasauce mit Zitrone in eine Salatschüssel geben und emulgieren, die Kräuter hinzufügen und vermengen.

Den Quinoa in eine Schüssel geben, umrühren und beiseitestellen. Ponzu Sojasauce mit Zitrone in einer großen Bratpfanne erhitzen, die Brassenfilets in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 2 Minuten von beiden Seiten braten. Mit Dill bestreuen und vom Herd nehmen. Die Brassenfilets servieren, pfeffern und mit der restlichen Bratensauce beträufeln. Den Quinoa mit den Kräutern und einigen Fenchelstreifen servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.