Gegrillter Kabeljau in Teriyaki Marinade

Gesamtzeit 35 Min.
5 Min. Vorbereitungszeit
20 Min. Marinierdauer
10 Min. Kochzeit

Die leichte Süße der Teriyaki Sauce passt perfekt zu einem zarten Kabeljaufilet oder anderem Fisch und die Marinierzeit beträgt nur eine halbe Stunde. Diese Marinade kann auch als Glasur für gegrillten Lauch verwendet werden.

Zutaten

2 Portion(en)
300 g
Kabeljaufilet
125 ml
trockener Weißwein
2 
Zweige Thymian
1 EL
Zitronenschale
1 Bund
Frühlingszwiebeln
1 EL
Olivenöl
Pfeffer nach Geschmack

Plus:

1 Bund
Dill
4 
Baby-Lauchstangen
Nährwertangaben (pro Portion): 2172 kJ  /  543 kcal
15 g Fett
62 g Eiweiß
44 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Kabeljau in gleichmäßige Portionen teilen. Wein mit 3 EL Kikkoman Teriyaki BBQ Sauce mit Honig, Thymian, Zitronenschale, geschnittenen Frühlingszwiebeln und Olivenöl mischen.

Schritt 2

Fisch mit Pfeffer würzen und dann die Weinmarinade darübergießen. 30–60 Minuten zum Marinieren beiseitestellen.

Schritt 3

Baby-Lauchstangen halbieren.

Schritt 4

Fisch und Lauch auf einer bei hoher Temperatur vorgeheizten Fläche ca. 3–5 Minuten auf jeder Seite grillen und dabei von Zeit zu Zeit mit der restlichen Marinade bestreichen. 

Schritt 5

Dill hacken.

Schritt 6

Gegrillten Kabeljau mit Lauch und frischem Dill servieren.

Rezept-ID: 1118

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Kabeljau in gleichmäßige Portionen teilen. Wein mit 3 EL Kikkoman Teriyaki BBQ Sauce mit Honig, Thymian, Zitronenschale, geschnittenen Frühlingszwiebeln und Olivenöl mischen.

Fisch mit Pfeffer würzen und dann die Weinmarinade darübergießen. 30–60 Minuten zum Marinieren beiseitestellen.

Baby-Lauchstangen halbieren.

Fisch und Lauch auf einer bei hoher Temperatur vorgeheizten Fläche ca. 3–5 Minuten auf jeder Seite grillen und dabei von Zeit zu Zeit mit der restlichen Marinade bestreichen. 

Dill hacken.

Gegrillten Kabeljau mit Lauch und frischem Dill servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.