Melonensalat mit knusprigen Tortillastreifen

Gesamtzeit 20 Min.
15 Min. Vorbereitungszeit
5 Min. Kochzeit

Dieser einfach zubereitete Salat eignet sich hervorragend als Beilage zu einem mexikanischen Gericht oder als köstliche Erfrischung an heißen Sommertagen. Sie können die Melone durch andere Melonensorten oder Zitrusfrüchte ersetzen. Die Tortillastreifen sind eine gute Möglichkeit, übrig gebliebene Tortillas zu verwerten. Sie können Tortillas in jeder Größe verwenden.

Zutaten

2 Portion(en)
2 
große Tortillas (Mehl oder Mais)
2 EL
Öl
400 g
Wassermelone
200 g
Gurke
1 
Avocado
1 
kleine rote Zwiebel (50 g)
15 g
frischer Koriander
15 g
frische Petersilie
4 EL
Olivenöl
1 EL
Weißweinessig
1 TL
fein gewürfelte frische Chili
1 TL
Honig
Frisch gemahlener Pfeffer

Zum Servieren

75 g
Weißkäse, z. B. Feta
Frische Kräuter zum Garnieren
Nährwertangaben (pro Portion): 3500 kJ  /  825 kcal
62,4 g Fett
17,2 g Eiweiß
50,1 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Die Tortillas mit Öl bepinseln und in 1-1,5 cm breite Streifen schneiden. Auf ein Backblech legen und 5-7 Minuten bei 225°C backen, bis sie goldgelb und knusprig sind. Auskühlen lassen.

Schritt 2

Wassermelone, Gurke und Avocado in Würfel schneiden. Die rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit dem fein gehackten Koriander und der Petersilie vermengen.

Schritt 3

Kurz vor dem Servieren mit den knusprigen Tortillastreifen belegen.

Schritt 4

Ponzu, Olivenöl, Essig, Chili, Honig und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren. Vor dem Servieren über den Salat träufeln.

Schritt 5

Wenn Sie möchten, können Sie etwas Käse und zusätzliche Kräuter hinzufügen.

Rezept-ID: 1062

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Die Tortillas mit Öl bepinseln und in 1-1,5 cm breite Streifen schneiden. Auf ein Backblech legen und 5-7 Minuten bei 225°C backen, bis sie goldgelb und knusprig sind. Auskühlen lassen.

Wassermelone, Gurke und Avocado in Würfel schneiden. Die rote Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. In einer Schüssel mit dem fein gehackten Koriander und der Petersilie vermengen.

Kurz vor dem Servieren mit den knusprigen Tortillastreifen belegen.

Ponzu, Olivenöl, Essig, Chili, Honig und Pfeffer zu einer Vinaigrette verrühren. Vor dem Servieren über den Salat träufeln.

Wenn Sie möchten, können Sie etwas Käse und zusätzliche Kräuter hinzufügen.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.