Mit Quinoa gefüllte Pilze

Gesamtzeit 45 Min.
30 Min. Vorbereitungszeit
15 Min. Kochzeit

Gefüllte Pilze sind ein großartiges vegetarisches Grillgericht und Quinoa ist reich an Nährstoffen, was dieses Gericht zu einer gesunden Option macht. Die mit Kikkoman Ponzu Zitrone gewürzte Gemüsefüllung rundet dieses köstliche Geschmackserlebnis perfekt ab.

Zutaten

2 Portion(en)
4 
Portobello-Pilze
100 g
Quinoa
70 g
geriebener Cheddar
1 Bund
Schnittlauch
1 
kleine rote Zwiebel
1 
Knoblauchzehe
0,50 
gelbe Paprika
1 
Tomate
1 
Karotte
1 EL
Frittieröl
Salz und Pfeffer nach Geschmack
Nährwertangaben (pro Portion): 3152 kJ  /  788 kcal
26 g Fett
48 g Eiweiß
97 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Champignons putzen, Stiele entfernen. Köpfe ganz lassen und Stiele fein hacken.

Schritt 2

Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Tomate würfeln. Karotte schälen und würfeln. Den Schnittlauch fein hacken.

Schritt 3

Quinoa nach Packungsanweisung kochen.

Schritt 4

Etwas Öl in die Bratpfanne träufeln. Zwiebel und Pilze hinzufügen. Braten, bis der Zwiebel weich wird und die Pilze schrumpfen. Karotte und Paprika hinzugeben und alles zusammen etwa 3 Minuten braten. Dann gekochten, abgetropften Quinoa, Tomate und Schnittlauch (etwas zum Garnieren aufheben) sowie 2 EL Kikkoman Ponzu Zitrone dazugeben und vermischen. Wenn die Füllung abgekühlt ist, den geriebenen Käse hinzufügen und mischen.

Schritt 5

Pilzköpfe auf jeder Seite mit Kikkoman Ponzu Zitrone beträufeln. Die vorbereitete Füllung hineingeben und Köpfe auf oder unter den Grill legen. Mit Alufolie abdecken und grillen, bis die Pilze gar sind.

Schritt 6

Mit extra gehacktem Schnittlauch servieren.

Rezept-ID: 1122

Rezept als PDF

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Champignons putzen, Stiele entfernen. Köpfe ganz lassen und Stiele fein hacken.

Zwiebel, Knoblauch, Paprika und Tomate würfeln. Karotte schälen und würfeln. Den Schnittlauch fein hacken.

Quinoa nach Packungsanweisung kochen.

Etwas Öl in die Bratpfanne träufeln. Zwiebel und Pilze hinzufügen. Braten, bis der Zwiebel weich wird und die Pilze schrumpfen. Karotte und Paprika hinzugeben und alles zusammen etwa 3 Minuten braten. Dann gekochten, abgetropften Quinoa, Tomate und Schnittlauch (etwas zum Garnieren aufheben) sowie 2 EL Kikkoman Ponzu Zitrone dazugeben und vermischen. Wenn die Füllung abgekühlt ist, den geriebenen Käse hinzufügen und mischen.

Pilzköpfe auf jeder Seite mit Kikkoman Ponzu Zitrone beträufeln. Die vorbereitete Füllung hineingeben und Köpfe auf oder unter den Grill legen. Mit Alufolie abdecken und grillen, bis die Pilze gar sind.

Mit extra gehacktem Schnittlauch servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06

Nichts Leckeres verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig leckere Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.