Spaghetti mit gebratenem Kürbis

Gesamtzeit 45 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
35 Min. Kochzeit

Unsere praktische Teriyaki Sauce mit Knoblauch und ein paar wenige, unkomplizierte Zutaten machen diese vegetarische Kürbis-Pasta zu einem besonders einfachen, schnellen Rezept.

Zutaten

2 Portion(en)
300 g
Hokkaido-Kürbis
2 EL
Olivenöl
1 TL
Chiliflocken
200 g
Spaghetti
50 g
geriebener Parmesankäse
2 EL
frischer Koriander
Nährwertangaben (pro Portion): 2281 kJ  /  545 kcal
13 g Fett
17 g Eiweiß
94 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

300 g Hokkaido-Kürbis

Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Den Kürbis schälen und in etwa 2 x 2 cm große Würfel schneiden.

Schritt 2

2 EL Olivenöl – 1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce1 TL Chiliflocken – 3 EL Kikkoman Teriyaki Sauce mit geröstetem Knoblauch

Die Kürbiswürfel mit Olivenöl, Kikkoman Sojasauce und Chiliflocken vermischen. Auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen und 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Dann mit Kikkoman Teriyaki Sauce mit Knoblauch beträufeln und weitere 10 Minuten backen.

Schritt 3

200 g Spaghetti – 50 g geriebener Parmesankäse – 2 EL frischer Koriander

Die Nudeln al dente kochen, abgießen und mit dem Kürbis vermengen.

Mit geriebenem Parmesan und Koriander servieren.

Rezept-ID: 1176

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

300 g Hokkaido-Kürbis

Den Backofen auf 190 °C vorheizen.

Den Kürbis schälen und in etwa 2 x 2 cm große Würfel schneiden.

2 EL Olivenöl – 1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce1 TL Chiliflocken – 3 EL Kikkoman Teriyaki Sauce mit geröstetem Knoblauch

Die Kürbiswürfel mit Olivenöl, Kikkoman Sojasauce und Chiliflocken vermischen. Auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech legen und 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Dann mit Kikkoman Teriyaki Sauce mit Knoblauch beträufeln und weitere 10 Minuten backen.

200 g Spaghetti – 50 g geriebener Parmesankäse – 2 EL frischer Koriander

Die Nudeln al dente kochen, abgießen und mit dem Kürbis vermengen.

Mit geriebenem Parmesan und Koriander servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.