Yakiniku – Entrecôte (Rindersteak) nach Yakiniku Art

Gesamtzeit 45 Min.
45 Min. Vorbereitungszeit

Zutaten

4 Portion(en)
500 g
Entrecôte (Rindersteak)
200 g
Zwiebeln
10 
Shiitakepilze
1 
rote Paprika
1 
gelbe Paprika
5 ½ 
Stangen grüner Spargel
etwas Öl

Seasoning mix

4 EL
Apfelmus
1 EL
fein gehackte Frühlingszwiebeln
 ½ TL
geriebener Knoblauch
2 TL
gerösteter Sesam
 ½ TL
Sesamöl
Nährwertangaben (pro Portion): 1281 kJ  /  306 kcal
12,7 g Fett
29,2 g Eiweiß
19,4 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Steakfleisch (ca. 2 cm breit) schräg in 5-6 mm dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in 7-8 mm dünne Scheiben schneiden. Die Shiitakepilze putzen und halbieren. Paprika ebenfalls waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die untere Hälfte des Spargels schälen, blanchieren und anschießend in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

Schritt 2

Für die Würzmischung alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren und ziehen lassen. In einer antihaftbeschichteten Pfanne Öl erhitzen und das Gemüse darin scharf anbraten. Danach auf einen Teller geben und warm halten. Die Pfanne noch einmal erhitzen und die Fleischscheiben von beiden Seiten ohne zusätzliches Öl scharf anbraten. Anschließend das Gemüse und die Würzmischung hinzugeben. Unter Schwenken und bei hoher Hitze Fleisch und Gemüse gut vermischen.

Tipp

Alle Zutaten ohne Salz und Pfeffer anbraten. Die Würzmischung kann auch als Dip serviert werden.

Rezept-ID: 101

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Steakfleisch (ca. 2 cm breit) schräg in 5-6 mm dünne Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren und in 7-8 mm dünne Scheiben schneiden. Die Shiitakepilze putzen und halbieren. Paprika ebenfalls waschen, halbieren, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die untere Hälfte des Spargels schälen, blanchieren und anschießend in ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

Für die Würzmischung alle Zutaten in einer Schüssel gut verrühren und ziehen lassen. In einer antihaftbeschichteten Pfanne Öl erhitzen und das Gemüse darin scharf anbraten. Danach auf einen Teller geben und warm halten. Die Pfanne noch einmal erhitzen und die Fleischscheiben von beiden Seiten ohne zusätzliches Öl scharf anbraten. Anschließend das Gemüse und die Würzmischung hinzugeben. Unter Schwenken und bei hoher Hitze Fleisch und Gemüse gut vermischen.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.