Teriyaki Huhn mit Gemüse & Nudeln

5 1 Bewertungen
Gesamtzeit 180 Min.
40 Min. Vorbereitungszeit
120 Min. Marinierdauer
20 Min. Kochzeit

Zutaten

4 Portion(en)
4 
Hühnerfilets (à 200 g)
 ½ 
Brokkoli
400 g
Fisolen
2 
Paprika
2 
(rote) Zwiebeln
400 g
Kürbis
400 g
Pasta (Tagilatelle, Papardelle)
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schritt 1

Die Hühnerfilets in die Teriyaki Sauce einlegen und für einige Stunden durchziehen lassen. Den Ofen auf 180°C Grad vorheizen. Das Gemüse waschen und putzen. Den Brokkoli vom Strunk befreien, in Rosen zupfen. Die Fisolen putzen. Den Kürbis halbieren, von Kernen und Schale befreien, Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Brokkoli, Kürbis und die Fisolen für wenige Minuten kurz in gesalzenem Wasser blanchieren. Zusammen mit den Hühnerfilets in eine Backform geben. Paprika hinzufügen und die Hühnerfilets mit dem Gemüse im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Grad für 25 bis 30 Minuten backen.

Schritt 2

Die Pasta in reichlich gesalzenem Wasser laut Packungsanleitung garen. Die Pasta zusammen mit etwas Teriyaki Sauce, dem Gemüse und den Hühnerfilets mit geröstetem Sesam servieren.

Rezept-ID: 431

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Die Hühnerfilets in die Teriyaki Sauce einlegen und für einige Stunden durchziehen lassen. Den Ofen auf 180°C Grad vorheizen. Das Gemüse waschen und putzen. Den Brokkoli vom Strunk befreien, in Rosen zupfen. Die Fisolen putzen. Den Kürbis halbieren, von Kernen und Schale befreien, Fruchtfleisch in Scheiben schneiden. Brokkoli, Kürbis und die Fisolen für wenige Minuten kurz in gesalzenem Wasser blanchieren. Zusammen mit den Hühnerfilets in eine Backform geben. Paprika hinzufügen und die Hühnerfilets mit dem Gemüse im vorgeheizten Ofen bei 180 °C Grad für 25 bis 30 Minuten backen.

Die Pasta in reichlich gesalzenem Wasser laut Packungsanleitung garen. Die Pasta zusammen mit etwas Teriyaki Sauce, dem Gemüse und den Hühnerfilets mit geröstetem Sesam servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02

Nichts Köstliches verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmäßig geschmackvolle Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.